Global Sustainability Science

Master Studienprogramm

Nachhaltige Entwicklung gilt als eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts weltweit – dies ist weitgehend unstrittig. Zugleich ist aber nach wie vor unklar, in welche Richtung, unter welchen gesellschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen und mit welchen Strategien nachhaltige Entwicklungspfade eingeschlagen werden können und sollen. Diese Fragen bilden den Ausgangspunkt des internationalen, inter- und transdisziplinären, forschungsorientierten und problembezogenen Masterstudiengangs Global Sustainability Science.

Master Infotag 2020

Am 8. April 2020 lädt die Graduate School zum Master Infotag ein. Nutzen Sie die Chance, sich über die Master Studienprogramme und die Bewerbungsformalitäten zu informieren.
Programm und Anmeldung

Erfahrungsberichte

Pia Schwanenberg zog es nach ihrem Bachelor in Stadtplanung an die Leuphana, um sich in einem inter- und transdisziplinären Studienprogramm verstärkt mit Problemstellungen des nachhaltigen Wirtschaftens zu beschäftigen. Perspektivisch plant sie, ihre Interessensgebiete im Rahmen einer Promotion zu verknüpfen. Lesen Sie weiter...

Global Sustainability Science – das Studium

Themen

Der Double Degree Master "Global Sustainability Science" wird von der Fakultät Nachhaltigkeit und der "School of Sustainability" der Arizona State University gemeinsam durchgeführt. Studierende dieses Programmes beschäftigen sich mit Fragestellungen einer nachhaltigen Entwicklung wie z. B. dem Klimawandel, der Energieversorgung oder der Ernährungssicherung. Ziel des Studienprogrammes ist, dass die Absolvent_innen die im Studium gewonnenen Erkenntnisse und Lösungsstrategien als "Change Agents" in wirtschaftliche, wissenschaftliche, politische und zivilgesellschaftliche Prozesse transportieren und deren Umsetzung anstoßen. Durch das gemeinsame transatlantische Studium mit Studierenden der Arizona State University sowie insbesondere durch das integrierte Auslandsstudiensemester an der Arizona State University werden komplementäre Fachkenntnisse sowie interkulturelle und sprachliche Fähigkeiten erworben. Diese zunehmend relevanter werdenden Kenntnisse und Fähigkeiten bereitet die Studierenden auf die beruflichen Anforderungen an Nachhaltigkeitswissenschaftlerinnen und Nachhaltigkeitswissenschaftler der nächsten Generationen vor.

Zugangsvoraussetzungen

Bei dem Studienprogramm Global Sustainability Science handelt es sich um ein rein englischsprachiges Angebot. Darum erwarten die beteiligten Universitäten von allen Bewerbern und Bewerberinnen besonders gute Englischkenntnisse. Dabei ist es unerheblich, ob Sie eine deutsche oder internationale Hochschulzugangsberechtigung aufweisen und Ihren Bachelorabschluss oder einen diesem gleichwertigen Abschluss an einer deutschen Hochschule erworben haben.

Bitte wechseln Sie auf die englischsprachige Seite des Studienprogramms Global Sustainability Science, um sich detailliert zum Ablauf und über die Zulassungsbedingungen zu informieren und sich zu bewerben.

Auf einen Blick

Abschlussgrade: Master of Science (M.Sc.) der Leuphana Universität und der Arizona State University
Bewerbungsphase: 1.4. - 1.6.
Typ: konsekutiv, zulassungsbeschränkt
Studienplätze: 10
Studienbeginn: 1. Oktober
Studienumfang: 120 ECTS
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Semesterbeitrag: rd. 360 EUR
Kosten im Auslandssemester: Versicherungen, Visum, Reise- und Lebenshaltungskosten
Studienort: Lüneburg und Phoenix, Arizona

Kontakt

Kooperationspartner

Newsletter bestellen    Infotag     Stippvisite